Hettys Gedankenwelten

Schwarze Romantik, dunkles Leben

Kategorie: Gedanken gedacht

Frauen, Männer und Mode

Frauen und Mode sind ein Thema für sich. Männer und Mode ein Desaster. Modisch ist was kleidet. Nicht jede Frau kann und sollte alles tragen. Von der Modeindustrie geht eine starke Manipulation aus, denn Ziel ist zu verkaufen. Beobachtet man Menschen in seinem Umfeld ergeben sich oft erschreckende Bilder. Man ist vielfach geneigt zu fragen,…

Der richtige Weg zum Herzen der Frau

Falsches Denken der Männer Männer beschweren sich oft, sie werden nicht ernst genommen oder vera........Nach meiner Meinung machen Männer einen grundsätzlichen Denkfehler. Ein Mann der eine Frau begehrt, egal ob als Freundin, Sexpartnerin oder Lebenspartnerin, sollte jede Art plumper Flirterei sein lassen. »Schau mir in die Augen Kleines«, ist kein Weg zum Herzen einer Frau.…

Was noch mal? Europawahl

Europa wählt sein Parlament, ich bin begeistert. Deutschland hat, als bevölkerungsstärkstes Land in Europa die meisten Sitze und den größten Rand. Dieses Parlament ist dazu da, all das zu verbrechen, was wir letztlich erdulden müssen. Es bringt all die unsinnigen Gesetze auf den Weg, wie, eine Gurke, die in den Handel darf, hat gefälligst gerade…

Zwangsabgabe Rundfunkgebühren

Zwangsabgabe Rundfunkgebühren - Da flatterte mir doch dieser Tage ein Wisch ins Haus, der mir erklärte, ich solle für die letzten 3 Jahre Rundfunkgebühren nachbezahlen, da ich als Inhaber der Wohnung nicht angemeldet sei. Aha, stellt sich mir die Frage, habt ihr auch Ordnung in eurem System? Die Frage für mich ist nicht, wer ist…

Beste Grüße, ich – cogito, ergo sum

Eine Kritik an der Kritik Nina George in Live Beste Grüße gibt es nicht Beste Grüße, wie gruselig   Die Grußformel, heißt es, trifft auch eine Aussage über die persönliche Einstellung von dem der schreibt, gegenüber dem, an den er schreibt. Bisher habe ich mir nie wirklich Gedanken über derart weltbewegende Dinge gemacht. Schreibt jemand…

Die wahre Frauenfreundschaft

Wie bereits bei Männerfreundschaften dargestellt, ist der entscheidende Auslöser für das Verhalten von Frauen die Geschlechtshormonelle Disposition. Frauen werden von Östrogenen gesteuert, die ein ›expressives‹ Verhalten steuern. Im Gegensatz zu Männern sollen Frauen u.a.: ängstlich, fürsorglich, aufreizend, behutsam, vorsichtig, charmant, einfühlsam, emotional, familienorientiert, gefühlsbetont, gehorsam, geschwätzig, hilflos, kinderlieb, kleidungsbewusst, launisch, nachgiebig, nett, passiv, rücksichtsvoll, sanft,…

Wie ehrlich ist eine Männerfreundschaft?

Männer tönen sehr oft, wahre Freundschaft gäbe es nur unter Männern. Klar und deutlich, nein. Wahre Freundschaft kann es nur unter Frauen geben. Warum das so ist, erklärt die historisch gewachsene Geschlechterrolle. Männer sollen, von alters her, das starke Geschlecht sein. Ihnen werden und wurden, Eigenschaften zugeordnet, die sie teilweise gar nicht haben. Verhaltensmuster und…

Rückblende: Der Pharao

Es war eigenartig. Im Laufe der Zeit entwickelten sich so etwas wie engere Bekanntschaften mit einigen Spielern. Nach fast einem Monat gab es da so zehn Spieler mit denen ich mehr oder weniger täglich ein paar Worte wechselte. Sie wurden einem vertraut, der Tonfall lockerte sich und wir trafen uns auch in so einer Art…

Ein bunter Strauß von Sicherheit

Das www ist ja eine feine Sache, wirklich. Es bietet allerlei Informationen, wirklich, wenn man sie zu finden versteht. Google ist eine feine Sache, wirklich, wenn es Informationen bereit hielte, die man nutzen kann. Das was im www alle gut können ist uns aushorchen. Man sagt dazu, man sei um unsere Sicherheit besorgt. Bevor man…

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen