Hettys schwarz-blaues Café

Schwarze Romantik & Dunkles Leben

Frauen am Steuer

Es ist ja immer recht spaßig, wenn Männer über Frauen am Steuer umher pöbeln, sie fahren genauso schlimm, aber hier muss ich den Herren der Schöpfung recht geben. Ich wohne an einer sehr belebten Kreuzung. Auf die Hauptstraße führen 2 Nebenstraßen. Wenigstens ein mal pro Woche darf die Puzzilei aufräumen. Es ist schon ein Gaudi, wie sich Sattelschlepper und LKWs um die engen Kurven quälen. Was kein Gaudi mehr ist, wenn man das Fahrverhalten beobachtet. Blinken beim Abbiegen klappt ja noch irgendwie, aber wozu muss man anzeigen, dass man abbiegen möchte? Kein anderes Auto da? Na rum um die Kurve. Ach Fußgänger gibt es hier auch? Wer kann für Unglück! Sorry, winke, winke, weiter rauscht es. Frau am Steuer. Nun üben wir mal einparken. Ah da, eine Parklücke gleich da vorne an der Kreuzung. Anlauf der fünfte, ne Schnecke ist schneller. Frau am Steuer.

Als bedepperter Anwohner würde man auch sehr gerne mal sein Fahrzeug in Betrieb nehmen. Pech für einen, wenn man fast an der Kreuzung wohnt. Rundumblick, Auto von rechts, muss man nicht lange warten, kommt ja mit gefühlten 100 kmh angesprescht. Frau am Steuer. Kein Auto zu sehen? Warum anhalten? Rum um die Kurve, Nebenstrasse wohlgemerkt, lass doch die Reifen der anderen quietschen. So geht es 365 Tage im Jahr.

Ich frage mich immer wieder besorgt, Mädels, wo habt ihr euren Führerschein her? Fahrfehler machen alle, darüber wollen wir gar nicht reden, doch es ist die Dreistigkeit vieler Frauen die einfach nervt. Es wird geparkt, wo nicht geparkt werden darf. Türe aufgerissen, obwohl reger Verkehr ist, erst mal die Rapalken zusammengekramt, Haare gerichtet, ach da hupt wer? Warum denn nur? Ich mache doch gar nichts, sagt der verständnislose Blick. Dass dann auch noch auf der zur Straße gelegenen Tür die Kinder rauskriechen, wollen wir mal gar nicht erwähnen. Und die Frauen sind teilweise nicht einmal blond.

Ich frage mich immer wieder, was geht in diesen Köpfen ab? Geht da überhaupt was ab? Ich glaube nicht.

Das gleiche findet man auch bei unseren Senioren. Da quälen sich Opas mit Krückstock ins Auto, fahren im Schneckentempo los, tragen das Auto um die Kurve. Wann endlich kommt ein Gesetz, dass ältere Herrschaften die des Fahrens nicht mehr fähig sind, endlich den Führerschein abgeben müssen?

Views All Time
Views All Time
153
Views Today
Views Today
1

Leave a Reply

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen