Hettys blaues Café

Schwarzromantik und dunkles Leben

Honigwein Met

Wer guten Met machen will, der erwärme sauberes Wasser, so das er noch die Hand hinein halten kann. Und nehme zwei Maß Wasser. und ein Maß Honig. Das rühre man mit einem Stab. Und lass es eine Weile setzen. Und seihe es durch ein sauberes Tuch. Oder ein Haarsieb in ein sauberes Faß. Sodann siede man es gegen eine Ackerlänge hin und zurück. Und entferne den Schaum mit einer durchlöcherten Schale. Der Schaum bleibt in der Schale, aber nicht die Flüssigkeit. Danach gibt man den Met in ein sauberes Faß. Und decke es ab. Damit der Dampf nicht hinaus kann. Solange, bis man seine Hand hinein halten kann.

So nimm dann einen Meßbecher. Und fülle ihn halb voll Hopfen und mit einer Handvoll Salbei.  Und siede das gleichzeitig mit dem Met gegen eine halbe Meile. Und gib es dann in den Met. Und nimm eine halbe Nußschale voll frischer Hefe und gib es hinein. Und misch es durch. Dass es vergären werde. So decke es zu. Dass der Dampf hinaus kann, einen Tag und eine Nacht. So filtere dann den Met durch ein sauberes Tuch oder durch ein Haarsieb. Und fülle ihn in ein sauberes Faß. Und lasse es drei Tage und drei Nächte gären und fülle es jeden Abend um. Danach lasse man es abermals in Ruhe. Und hüte es vor dem Eindringen von Hefepilzen. Und lass es acht Tage liegen. Dass die Hefe sich setzt. Und fülle es allabendlich um. Danach fülle es in ein geharztes Faß. Und lass es darin liegen acht Tage voll. Und trinke es dann innerhalb von sechs oder acht Wochen. So ist er am allerbesten.

Soweit aus dem Buch von guter Speise um 1350.

 

Views All Time
Views All Time
131
Views Today
Views Today
1

Comments are closed.

Bookshelf 2.0 developed by revood.com

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen