Hettys Gedankenwelten

Schwarze Romantik, dunkles Leben

Was noch mal? Europawahl

Europa wählt sein Parlament, ich bin begeistert. Deutschland hat, als bevölkerungsstärkstes Land in Europa die meisten Sitze und den größten Rand. Dieses Parlament ist dazu da, all das zu verbrechen, was wir letztlich erdulden müssen. Es bringt all die unsinnigen Gesetze auf den Weg, wie, eine Gurke, die in den Handel darf, hat gefälligst gerade zu sein.

In Deutschland lag die Wahlbeteiligung 2014 bei 48,1 %.

Als Sieger bei den Parteien wird ganz sicher wieder die CDU vorne sein, was uns sehr viel Ungemach auch weiterhin bescheren wird. Frau Merkel ist mit ihrem Moslemkonzept ja grundsätzlich gescheitert. Die Europäer wollen nicht genesen an der Muslime Wesen.

Unser Spitzenkandidat ist ein Manfred Weber, CSU. Wer ist das? Ein niederbayerischer Strahlemann, mit viel Show und arrogantem Gottesgehabe. Zu erfahren ist weiter, gläubiger, praktizierender Katholik, Gott wird es dann richten. Dieser Mann ist zu höherem geboren, denn nach dem Ingenieurstudium hat er zwei Firmen gegründet, sich dann aber letztlich für die Politik entschieden. Ist wohl lukrativer.

Was von ihm zu hören ist, sind große Worte, die man ja von allen in seiner Position hört. Große leere Phrasen, die seiner Meinung nach gut ankommen. So möchte sich der Bandmusiker, immerhin schon seit 20 Jahren auf der Gitarre, um Urheberrechtsverletzungen kümmern, YouTube angreifen, Orban und Großbritannien mundtot machen. Eine Regelung des Urheberrechts ist schon wichtig, doch wenn ein Musiker im eigenen Interesse etwas regeln möchte, wissen wir auch was dabei herauskommt. Ob es wirklich den Nerv der Deutschen trifft Orban anzugreifen, lasse ich mal offen.

Ebenso möchte er sich gegen Antisemitismus stark machen. Klar auch, wir sind Deutsche und müssen uns wieder und wieder zur Schau stellen. Das auch gar niemand die Rolle Deutschlands im Dritten Weltkrieg vergisst. Wir, insbesondere die heute Lebenden, haben ja so schwere Schuld, wegen der wir täglich zum Pastor laufen müssen und Abbitte tun. Auch dieser Mann wird nichts dazu beitragen, den Dritten Weltkrieg endlich zu beenden und mit der Welt Friedensverträge schließen, dass Deutschland endlich ein anerkannter Staat wird und sich aus der Herrschaft der Siegermächte befreit.

Was ist also Europawahl? Eine Zeitverschwendung die uns nichts bringen wird, als wieder die großen Phrasen gelassen ausgesprochen, und am Interesse der Europäer vorbei. Wie stets im Leben, schlimmer, als Junker, geht immer.

Views All Time
Views All Time
175
Views Today
Views Today
1

Aufrufe: 5

Leave a Reply

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen